Dienstag, 5. Juni 2018

Presserundgang durch das neue ARD/ZDF WM Studio in Baden-Baden am 05.06.2018

ARD und ZDF sparen Kosten

Schwarzwald statt Moskau - dieses Modell wurde schon beim Confed Cup im vergangenen Jahr erfolgreich getestet. Die öffentlich-rechtlichen Sender nutzen die vorhandene Infrastruktur im SWR-Funkhaus in Baden-Baden und sparen Reise- und Personalkosten, jeweils eine siebenstellige Summe. Die Moderatoren von ARD und ZDF gehen abwechselnd auf Sendung. Alle 64 WM-Spiele werden live übertragen. Das Turnier findet vom 14. Juni bis 15. Juli in Russland statt.
Sportlich gesehen ist das WM-Übertragungszentrum in Baden-Baden übrigens ein gutes Omen: Von hier aus haben ARD und ZDF im letzten Jahr die WM-Generalprobe übertragen, den Confederations-Cup in Russland. Und den hat ja bekanntlich die deutsche Mannschaft gewonnen.

Text:swr.de